Lernen Sie uns kennen.

Raumfahrt.
Begeistert.
Europa.

Wir sind die DLR Gesellschaft für Raumfahrtanwendungen mbH, kurz DLR GfR. Im Kontrollzentrum Oberpfaffenhofen steuern und überwachen wir den Betrieb der Galileo Satellitenkonstellalition – Europas globales Satellitennavigations- und Zeitgebungssystem.

Galileo ist das einzige Satelilitennavigationssystem seiner Art unter ziviler Kontrolle. Und das Genauste. Als Hauptverantwortlicher übernehmen wir im Auftrag der Europäischen Kommission alle Aufgaben zur Sicherstellung eines sicheren und störungsfreien Missionsbetriebes. Etwas, worauf sich über 1,4 Milliarden Smartphone-Besitzer tagtäglich verlassen.

Unsere Services umfassen alles, was Sie für eine erfolgreiche Satellitenmission von der ersten Idee bis weit nach dem Start benötigen. Sowohl im Orbit als auch auf der Erde.

Kommerzielle
Raumfahrt

 

 

 

Ob Missionsplanung, Konfigurationsmanagement oder sicherer Betrieb während aller Missionsphasen. Wir helfen Ihnen bei jedem Schritt.

Lösungen für
Bodeninfrastrukturen

 

 

 

Gebrauchsfertige Antennensysteme, Überwachungs- und Kontrollsystemlösungen und den passenden Service rund um die Uhr. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen.

Zwei Bodenstationen, 26 Satelliten, 24-Stunden-Service und 99,99 % Verfügbarkeit. All dies ist nur möglich mit einem starken und engagierten Team, das mit Leidenschaft unsere Projekte seit über einem Jahrzehnt vorantreibt.

Satelliten machen keine Pause. Um einen reibungslosen Missionsablauf zu garantieren, benötigt es vollen Einsatz in den unterschiedlichsten Bereichen. Begonnen bei den mehr als 25 Mitarbeitern in unserer IT-Abteilung bis hin zu den über 60 Ingenieuren und Wissenschaftlern, die rund um die Uhr im Kontrollzentrum dafür sorgen, dass es nicht heißt „Oberpfaffenhofen, wir haben ein Problem“.

Ergänzt wird unser Team durch weitere 30 Techniker, die spezialisiert sind auf die Einrichtung und den Betrieb aller nötiger Bodeninfrastrukturen. Dies beginnt beim kleinsten Server und geht hin bis zur 30-Meter-Parabolantenne des DLR in Weilheim, die wir für die Galileo Signalüberwachungseinrichtung nutzen.

Angetrieben werden wir alle von der gleichen Begeisterung für das, was wir tagtäglich tun. Ganz zu ihrem Vorteil.

Immer den Fokus auf die Zukunft gerichtet und dabei mit beiden Beinen fest auf dem Boden: die beiden Geschäftsführer Walter Päffgen und Simon Plum.

Walter Päffgen
Geschäftsführer der DLR GfR
Simon Plum
Geschäftsführer für das Galileo-Programm

Gemeinsam neue Horizonte entdecken

Wir sind einer der einzigartigsten Arbeitgeber Europas. Immer den Blick in die Zukunft gerichtet zeichnen wir uns aus durch stetige Innovation und Leidenschaft für das, was wir tun. Für unser Team suchen wir kühle Köpfe mit Pioniergeist. Die wichtigste Voraussetzung: Begeisterung. Denn nur wer überzeugt ist von dem, was er tut, kann auch andere begeistern.

Gemeinsam neue Horizonte entdecken

Wir sind einer der einzigartigsten Arbeitgeber Europas. Immer den Blick in die Zukunft gerichtet zeichnen wir uns aus durch stetige Innovation und Leidenschaft für das, was wir tun. Für unser Team suchen wir kühle Köpfe mit Pioniergeist. Die wichtigste Voraussetzung: Begeisterung. Denn nur wer überzeugt ist von dem, was er tut, kann auch andere begeistern.

„Zusammen
können wir
Großes
erreichen“

 

Alessandro Codazzi
Dipl.-Ing. Aerospace Engineering

„Zusammen können wir Großes erreichen“

Alessandro Codazzi
Dipl.-Ing. Aerospace Engineering

Münchener Str. 20
82234 Weßling

Münchener Str. 20
82234 Weßling